Lokalderby an der Buscher Straße

Am kommenden Sonntag, den 29.11.2015 kommt es zum Lokalderby  in der Landesliga der Frauen. Die Frauen des SV Hemmerden treffen auf die SVG Weissenberg.

 

„Wir müssen den Kampf annehmen und gleichzeitig versuchen, unser  Spiel durchzubringen. Weißenberg ist ein starkes Team. Die machen seit Jahren einen Klassejob im Nachwuchsbereich und spielen immer oben mit. Ich habe den größten Respekt vor der guten Arbeit, die die Kollegen da seit Jahren abliefern.“,  stellt Hemmerdens Coach Richard Dolan fest.

„Ich denke, dass wir auch in Hemmerden auf dem richtigen Weg sind. Wir haben die neuen, zum Teil sehr jungen, Spielerinnen sehr gut integriert und spielen phasenweise einen richtig guten Fußball. Auch stellen wir fest, dass es uns gelungen ist, wieder interessant für Jugendliche oder neue Spielerinnen zu werden. Die ein oder andere kommt mittlerweile vorbei und schaut sich an, was wir so machen. Und das freut uns sehr!“, stellt Dolan klar.

Am Sonntag kann Dolan aus dem Vollen schöpfen. Aktuell sind alle Akteure an Bord, fit und trainieren sehr konzentriert und engagiert.

„Das macht mich natürlich sehr  froh und zufrieden, wie gut die gesamte Mannschaft im Moment trainiert, aber andererseits ist es auch nicht schön, einigen sagen zu müssen, dass es diesmal nicht für den 16 Kader gereicht hat. Aber das gehört halt auch dazu.“, gewährt  Dolan einen Einblick in seine Gemütslage.