Spitzenspiel zum Jahresabschluss

Am kommenden Sonntag, den 06.12.2015 kommt es zum Abschluss der Hinrunde, zum Spitzenspiel   in der Landesliga der Frauen.

Die Frauen des SV Hemmerden sind zu Gast beim Tabellendritten aus Kaldenkirchen. Der Tabellenführer tritt zum letzten Hinrundenspiel, bis auf Steffi Hodißen und Laura Rösgen, in Bestbesetzung an.

„Die Saison ist noch lang und das mit der Tabellenführung ist schön, aber wir bewerten das nicht über und können das auch richtig einordnen. Die Mannschaft will nach der sehr guten Vorrunde einfach nochmal alles raushauen und ein gutes Spiel machen. Es gilt für uns, was immer gilt: Konzentration auf das Wesentliche und versuchen, unser Spiel zu machen.“, stellt Dolan klar.

 

Traurig ist Dolan, dass er in der Rückrunde auf Johanna Wulf verzichten muss, die einen mehrmonatigen Auslandaufenthalt  antreten wird. „Das ist für uns fußballerisch ein Riesenverlust, weil „Jo“ ein richtiger Allrounder ist. Aber auch menschlich, als „Typ“, ist Johanna sehr wichtig für uns. Und auch für mich persönlich. Wir freuen uns schon darauf, wenn sie wieder bei uns ist.“